Nur im Landkreis Lüchow-Dannenberg: 365-Euro-Ticket kommt

Stand: 26.08.2022 21:47 Uhr

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg führt im September das 365-Euro-Ticket für den Öffentlichen Personen- und Nahverkehr ein. Der Kreis hat das Konzept am Montag vorgestellt.

Lüchow-Dannenberg sei damit niedersachsenweit der erste Landkreis, der Bürgerinnen und Bürgern eine Lösung für das auslaufende Neun-Euro-Ticket biete. "Gerade in einem dünn besiedelten Landkreis mit großer Fläche ist der ÖPNV eine wichtige Aufgabe und auch eine große Herausforderung", sagte Landrätin Dagmar Schulz (parteilos).

Dagmar Schulz, parteilose Kandidatin für die Landratswahlen in Lüchow-Dannenberg. © Dagmar Schulz Foto: Rainer Erhard
AUDIO: Interview: Wie funktioniert das 365-Euro-Ticket in Lüchow-Dannenberg? (5 Min)

Schülerkarten gelten künftig im gesamten Landkreis

Die neue Fahrkarte gilt in den Buslinien im Landkreis und ist Teil des ÖPNV-Modellprojekts "CleverMoWe". Nutzerinnen und Nutzer können das Ticket online oder bei der Mobilitätsagentur Wendland/Elbe bestellen. Schülerkarten gelten künftig zudem für den ganzen Landkreis statt nur für die Verbindung zwischen Schule und Wohnort. Finanziert wird das neue Ticket aus Geldern des Förderprogramms "Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV" des Bundesverkehrsministeriums. Bis Ende 2024 stehen dem Landkreis rund 4,9 Millionen Euro für Investitionen in den Nahverkehr zur Verfügung.

Weitere Informationen
Ein Smartphone zeigt in einer S-Bahn das Neun-Euro-Ticket. © picture alliance/dpa | Sebastian Willnow Foto: Sebastian Willnow

Aussichten auf weiteres Neun-Euro-Ticket schwinden

Weil ein Signal aus Berlin fehlt, stellen Organisationen in Niedersachsen Ideen für ein Nachfolge-Ticket in den Raum. (19.08.2022) mehr

Junge hält Puzzleteil mit der Aufschrift Ehrenamt. © Fotolia Foto: N-Media-Images

Region Hannover: Ehrenamtliche erhalten das 365-Euro-Ticket

Das hat die Regionsversammlung mehrheitlich beschlossen. Voraussetzung ist der Besitz einer Ehrenamtskarte. (13.07.2022) mehr

Menschen laufen an Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn vorbei. © picture alliance/dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Weil rechnet nicht mit Fortsetzung des Neun-Euro-Tickets

Ohne Geld vom Bund sei das Neun-Euro-Ticket nicht finanzierbar, sagte der Ministerpräsident. (11.07.2022) mehr

Archiv
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 22.08.2022 | 12:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Öffentlicher Nahverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein auf Prävention im Bereich Internetkriminalität spezialisierter Polizeihauptkommissar sitzt im Landeskriminalamt Niedersachsen an seinem Arbeitsplatz. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Fake-Mails: Polizei ermittelt im Landkreis Harburg

Ein angeblicher Mitarbeiter der Kreisverwaltung fordert darin Auskünfte über die Wohnraumsituation der Adressaten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen