Stand: 06.02.2023 07:10 Uhr

Lüneburg: Polizei schnappt mutmaßlichen Autoknacker

Ein Polizist sichert Hand eines Mannes mit Handschellen vor einem Streifenwagen. © NDR Foto: Pavel Stoyan
Die Polizei hat in Lüneburg einen mutmaßlichen Autoknacker festgenommen. (Themenbild)

Immer wieder hat in Lüneburg ein Unbekannter Autoscheiben eingeschlagenen und Gegenstände gestohlen, so auch wieder am Wochenende. Laut Polizei gelang es diesmal einer aufmerksamen Anwohnerin, den mutmaßlichen Täter zu fotografieren. Das Foto zeigte einen polizeilich bekannten jungen Mann. Als die Beamten den mutmaßlichen Täter wenig später in der Innenstadt antrafen, flüchtete er mit dem Fahrrad. Passanten griffen ein, sodass die Polizei den Mann schließlich festnehmen konnte. Eine Richterin erließ Haftbefehl. Der Mann soll für eine ganze Serie von Autoaufbrüchen verantwortlich sein.

 

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 06.02.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf das rote Backsteingebäude des Amtsgerichts Lüneburg. © NDR Foto: Julius Matuschik

Online-Kostümhandel in Schieflage: Livario meldet Insolvenz an

Die Gehälter der 110 Mitarbeiter am Standort Lüneburg seien bis Juni gesichert, heißt es. Ein neuer Investor wird gesucht. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen