Stand: 15.01.2021 07:43 Uhr

Lüchow: Polizei nimmt Steinewerfer in Gewahrsam

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker
Polizeibeamte konnten den Verdächtigen stellen. (Themenbild)

Die Polizei hat in Lüchow (Landkreis Lüchow-Dannenberg) einen Mann in Gewahrsam genommen, der in den vergangenen Tagen mehrmals Steine in Autoscheiben geworfen haben soll. Nach Angaben eines Sprechers hatten am Donnerstagabend Passanten beobachtet, wie der 34-Jährige erneut Fahrzeuge beschädigte. Am Dienstag soll er zudem ein fahrendes Auto mit Steinen beworfen haben. Die Beamten prüfen, ob sie den Mann in Langzeitgewahrsam behalten können, um weitere Taten zu verhindern. Möglicherweise soll er in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 15.01.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mit Straßenmalkreide hat eine Person "#socialdistancing erhöht die Gefahr von häuslicher Gewalt" auf den Boden geschrieben. © dpa - Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Dunkelfeldstudie: Nimmt häusliche Gewalt im Lockdown zu?

Das Land Niedersachsen erforscht zum vierten Mal in einer anonymen Umfrage nicht angezeigte Straftaten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen