Stand: 27.11.2020 12:13 Uhr

Landkreis Rotenburg: Corona-Impfzentrum in Zeven geplant

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch
Sobald der erste Impfstoff verteilt wird, soll das Impfzentrum in Zeven starten, sagt Landrat Luttmann (Themenbild).

Der Landkreis Rotenburg will sein zentrales Corona-Impfzentrum im früheren Martin-Luther-Krankenhaus in Zeven errichten. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Ein entsprechender Vorschlag liege jetzt der Landesregierung vor, teilte der Landkreis mit. "Wir bereiten die Räumlichkeiten vor und stellen das Personal zur Verfügung, so dass wir sofort starten können, sobald der erste Impfstoff verteilt wird", sagte Landrat Hermann Luttmann (CDU). Er rechne Anfang kommenden Jahres damit. Beim Einrichten und Beliefern des Impfzentrums soll nach Landkreis-Angaben die OsteMed Klinik in Bremervörde helfen.

Weitere Informationen
Hände in grünen Medizinhandschuhen halten ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff und eine Impfspritze. © imago images Foto: Christian Ohde

Niedersachsen: Kommunen bereiten Aufbau von Impfzentren vor

Diese sollen laut Gesundheitsminister Spahn Mitte Dezember startbereit sein - dann steht womöglich ein Impfstoff bereit. mehr

Spritze
1 Min

Corona-Impfungen sollen ab Mitte Dezember möglich sein

In mehr als 60 Impfzentren kann man ab dem 15. Dezember geimpft werden - sofern der Impfstoff dann zur Verfügung steht. 1 Min

Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) und Innenminister Borius Pistorius (SPD) stehen bei der Landespressekonferenz nebeneinander. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona: Niedersachsen plant bis zu 60 Corona-Impfzentren

Das Land übernimmt die Kosten - die Kommunen suchen nach geeigneten Räumen. Eine Impfpflicht wird es nicht geben. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 27.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Seevetal: Polizisten untersuchen in einem Waldstück die in einem Erddepot sichergestellten Gegenstände. © Feuerwehr Seevetal Foto: Feuerwehr Seevetal

Seevetal: Erdbunker stammt wohl nicht von der RAF

Laut Landeskriminalamt deuten die gefundenen Spuren eher auf die Gruppe Revolutionäre Zellen (RZ) hin. mehr

Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. © picture alliance / dpa Foto: Sven Hoppe

Corona: Stader Seniorenheim fordert Hilfe der Bundeswehr an

Die Soldaten sollen das Personal nach einem erneuten Corona-Ausbruch bei den notwendigen Schnelltests unterstützen. mehr

Eon Corona-Impfmittel und eine Spritze liegen auf einem Tisch © picture alliance / Geisler-Fotopress | Matthias Wehnert/Geisler-Fotopre Foto: Matthias Wehnert

Probleme bei Impftermin-Vergabe für 80-Jährige erwartet

Das Land rechnet damit, dass die Telefon-Hotline und die Internetseite dem Ansturm nicht gewachsen sein werden. mehr

Vier Reetdächer in Bruchhausen-Vilsen brennen in der Nacht zum Ostersonntag. © TeleNewsNetwork TV

Soltau: Kerze löst Brand in Mehrfamilienhaus aus

Der Schaden wird auf 500.000 Euro geschätzt. Zwei Personen mussten laut Polizei im Krankenhaus behandelt werden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen