Stand: 17.04.2019 14:53 Uhr

Mallorcas "König" zu Gast bei den "Roten Rosen"

Vor der Kamera fühlt Jürgen Drews sich wohl - auch bei den "Roten Rosen".

Majestätischer Besuch bei den "Roten Rosen": Jürgen Drews, selbst ernannter König von Mallorca, übernimmt eine Gastrolle. Er spielt: sich selbst. Und zwar als Gast des Hotels "Drei Könige", das einen der zentralen Punkte der Serie darstellt. Drews trifft dort seine Muse, die ihn vor Jahrzehnten zu seinen größten Hits inspiriert hat. Aber es gibt - sonst wäre es ja langweilig - ein Problem. Drews' geliebtes Banjo wird aus dem Hotel gestohlen und der Sänger erhält ein Erpresserschreiben.

Jürgen Drews spielt Banjo

Jürgen Drews gastiert bei den Roten Rosen

Hallo Niedersachsen -

Die Telenovela Rote Rosen ist um ein prominentes Gesicht reicher: Jürgen Drews ist für vier Folgen in einer Gastrolle zu sehen. Der Schlagerstar spielt dabei sich selbst.

4 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Drews will auch zum Fan-Tag kommen

Als Drews nach Lüneburg kam, wusste er gar nicht so genau, worauf er sich einlässt. Denn bislang gehörte er noch nicht zu den Zuschauern der "Roten Rosen". Ein Freund habe ihm aber erzählt, worum es in der Serie geht. Der kannte sie sehr gut - seine Frau sei ein großer Fan. Der Schlagerstar hat angekündigt, dass er auch auf dem "Rote Rosen"-Fan-Tag im Juli auftreten will. Die Folgen mit ihm in seiner Gastrolle sollen im Sommer zu sehen sein.

Spontan-Konzert in Lüneburg

Wenn Drews nicht vor der Kamera steht, mischt er die Lüneburger Innenstadt auf: Nach dem Drehtag am Dienstag ging es für den Sänger in die Fußgängerzone. Dort holte er spontan sein Banjo heraus und gab ein kleines Konzert auf der Straße. "Improvisieren ist das Wichtigste in meinem Job", sagte Drews.

"Rote Rosen" ist montags bis freitags jeweils um 14.10 Uhr im Ersten zu sehen und erreicht im Schnitt 1,3 Millionen Zuschauer. Die Serie wird in Lüneburg produziert.

Weitere Informationen

"Rote Rosen": Zwei weitere Staffeln kommen

In Lüneburg wird weiter gedreht: Die ARD hat zwei neue Staffeln der Serie "Rote Rosen" in Auftrag gegeben. "Rote Rosen" läuft werktags um 14.10 Uhr im Ersten. (04.04.2019) mehr

"Rote Rosen" drehen bei echtem "Rosenkavalier"

Fiktion und Realität vermischen sich dieser Tage bei den "Roten Rosen": Die ARD Telenovela wird im Lüneburger Theater gedreht, wo Sonnabend die Oper "Rosenkavalier" Premiere hat. (05.03.2019) mehr

3.000 Besucher feiern Fan-Tag mit "Roten Rosen"

Einmal einen "Rote Rosen"-Schauspieler treffen und eine echte Requisite mit nach Hause nehmen: Solche Wünsche konnten beim Fantag in Lüneburg erfüllt werden. 3.000 Besucher nahmen teil. (17.06.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 17.04.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:15
Hallo Niedersachsen
06:21
Hallo Niedersachsen

Ein Tag im Rollstuhl

Hallo Niedersachsen
03:04
Hallo Niedersachsen