Stand: 21.08.2023 07:37 Uhr

Fahrraddemo quer durch Deutschland macht Halt in Rotenburg

Fahrradhelm hängt an einem Fahrradlenker. © fotolia Foto: carballo
Die Tour wird vom Berliner Verein changing cities e.V. organisiert, der sich für eine andere Verkehrspolitik in Städten einsetzt. (Themenbild)

Zum dritten Mal radelt der Verein changing cities e.V. durch Deutschland. Diese Woche kommt die Radtour durch den Nordosten Niedersachsens. Heute macht sie Halt in Rotenburg und fährt dann über Buchholz und Lüneburg weiter nach Uelzen. Schon vergangenen Freitag ist die "Tour de Verkehrswende" in Bremerhaven gestartet. Bis 1. September fahren die Teilnehmenden über Wolfsburg nach Berlin. Unterwegs wollen sie mit lokalen Politikern und Aktivisten über die Verkehrswende sprechen. Gleichzeitig wollen sie darauf aufmerksam machen, dass neben politischen Entscheidungen auch die Bürger ihr Mobilitätsverhalten überdenken müssten.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 21.08.2023 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hinterer Teil eines Streifenwagens © NDR Foto: Ulrike Brandt

Diebstahl von Lkw-Auflieger: Polizei nimmt Verdächtige fest

Die Männer sollen in Soltau einen Kühlauflieger gestohlen haben. Bei einem versuchten Diebstahl wurden sie geschnappt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen