Stand: 03.12.2020 14:10 Uhr

Bürgerbegehren zum Klinikum: Heidekreis erstattet Anzeige

Eingang der Staatsanwaltschaft in Verden (Aller). © NDR Foto: Felix Meschede
Die Staatsanwaltschaft in Verden prüft den Vorwurf gefälschter Unterschriften. (Archivbild)

Der Heidekreis hat Anzeige gegen unbekannt wegen gefälschter Unterschriften beim Bürgerbegehren zum Heidekreisklinikum erstattet. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die zweifelhaften Unterschriften waren in der Kommune, in der sie vorgelegt wurden, aufgefallen. Die Staatsanwaltschaft Verden bestätigte, dass die Anzeige bei ihr eingegangen sei. Es handele sich um wenige gefälschte Unterschriften, sagte ein Sprecher der Polizei im Heidekreis, bei der die Unterlagen im Moment noch bearbeitet werden. Selbst wenn diese Unterschriften abgezogen würden, hätte das Bürgerbegehren aber immer noch deutlich mehr als die erforderlichen 10.000 Unterschriften. Mit einem Ergebnis rechnen die Ermittler frühestens Mitte Januar.

Weitere Informationen
Das Schild vor dem Heidekreis-Klinikum. © NDR Foto: Karsten Schulz

Heidekreis-Klinikum: Walsrode reagiert auf Vorstoß in Soltau

Der künftige Standort der Klinik sorgt für Zwist. Der Stadtrat Walsrode lehnt einen Vorstoß aus Soltau ab. (20.11.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 03.12.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Lüneburg: Polizisten stehen in einer Straße nahe des Parkplatzes, auf dem eine Frauenleiche in einem Auto gefunden wurde. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Getötete Frau in Lüneburg: Mordverdacht gegen 19-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft hat Antrag auf Haftbefehl gestellt. Der Tatverdächtige war am Dienstag festgenommen worden. mehr

Die Seite eines Polizeibusses. © NDR Foto: Thomas Hans

Tierköder mit Rasierklingen in Buxtehude entdeckt

Drei Hundehalter meldeten sich bei der Polizei. Die Beamten ermitteln wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. mehr

Ein Berg Zuckerrüben auf einem schneebedeckten Feld. © dpa-bildfunk Foto: Armin Weigel

Zuckerrüben-Ernte im Norden: Regional große Unterschiede

Bei Nordzucker in Schladen fällt die Bilanz gut aus, insgesamt ist sie durchschnittlich. Ein Virus bereitet Sorgen. mehr

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters

Bremervörde: 16-Jährige ist seit Montag verschwunden

Die Polizei sucht nach der Jugendlichen. Sie soll zuletzt bei Radbruch im Landkreis Lüneburg gesehen worden sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen