Stand: 29.07.2020 13:50 Uhr

Angestellte verhindert Raubüberfall an Tankstelle

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Aufgrund ihrer Aufmerksamkeit hat ein Tankstellen-Angestellte in Lüneburg wohl einen Überfall verhindert (Themenbild).

Die Angestellte einer Tankstelle in Lüneburg hat am Dienstagabend einen möglichen Raubüberfall vereitelt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Wie die Polizei bestätigte, hatte die Frau zwei mit Sturmhauben maskierte Personen beobachtet, wie diese das Gelände der Tankstelle betraten. Die Angestellte lief demnach ins Freie und verständigte die Polizei. Die mutmaßlichen Räuber verließen den Verkaufsraum daraufhin und flüchteten.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 29.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU steht mit Jens Stechmann, Vorsitzender Bundesfachgruppe Obstbau vor einer Kiste mit Äpfeln. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Klöckner im Alten Land: Diskussion über Pflanzenschutzmittel

Beim Besuch der Bundesagrarministerin im Obstbauzentrum Jork ging es unter anderem um die Bedeutung von Insekten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen