Wilmer und Meister feiern Weihnachts-Gottesdienst in Kneipe

Stand: 20.12.2020 16:08 Uhr

Der katholische Bischof Heiner Wilmer und der evangelische Landesbischof Ralf Meister haben gemeinsam einen Gottesdienst in der Kneipe "Klickmühle" in Hannover gefeiert.

Es handele sich um ein "Sonderformat", das erstmalig und in "Absprache einer guten Ökumene" gefeiert werden soll, sagte Wilmer am Sonnabend in der Sendung "DAS!" im NDR Fernsehen. Thema der Feier sei "Die kleine Kneipe in unserer Straße". Der Weihnachtsgottesdienst wurde bereits vorab aufgezeichnet. Ein 15-minütiges Video soll an Heiligabend um 15 Uhr auf den Webseiten der Landeskirche und des Bistums Hildesheim veröffentlicht werden, hieß es.

Wilmer: Bewusst für Kneipe entschieden

Beide Bischöfe hätten sich in der Corona-Zeit bewusst für einen Ort entschieden, der auch eine Art Herberge sei. "Wie eine Krippe, die wir brauchen, in der wir uns wohl fühlen", sagte Wilmer. Kneipe sei für ihn ein Ort der Geborgenheit, ein Zuhause, so der katholische Bischof.

Meister: Zeichen der Solidarität

Bischof Meister verwies am Rande der Aufzeichnung darauf, dass der digitale Kneipen-Gottesdienst auch ein Zeichen der Solidarität mit den Gastwirten sei, denen die Corona-Krise schwer zusetze. "Wo wir können, wollen wir sie unterstützen. Wir hoffen, dass viele durchhalten. Und wenn es wieder losgeht, sind wir sofort wieder da", so Meister.

Die "Klickmühle" gilt in Hannover als Traditionslokal und ist unter anderem Treffpunkt für Fans des Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Im vergangenen Jahr feierten die Bischöfe zum Jahreswechsel einen Gottesdienst im Zoo Hannover.

Weitere Informationen
Heiner Wilmer © imago

Bischof Wilmer: Kirche hat in Corona-Krise auch Fehler gemacht

Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer spricht im Interview über das Jahr 2020, Weihnachten und die kommenden Monate. mehr

Eine Kirche, dekoriert mit Weihnachtsbäumen © imago

Weihnachten und Kirche: "In kleinen Andachten liegen große Chancen"

Der katholische Philosoph Jürgen Manemann sieht die Chance, "das Christentum endlich wieder als eine Lebensform zu begreifen". mehr

Dieses Thema im Programm:

DAS! | 19.12.2020 | 18:45 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein ICE der Deutschen Bahn ist auf der Reise Richtung Hannover. © picture-alliance Foto: Sören Stache

ICE-Strecke Hannover-Bielefeld: Neubau oder Ausbau?

Die Deutsche Bahn beginnt mit einer Untersuchung der bestehenden Strecke. Ergebnisse sollen in zwei Jahren vorliegen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen