Stand: 31.05.2021 10:39 Uhr

Salzhemmendorf: Frau mit 3,4 Promille im Auto unterwegs

Ein Polizist hält ein Atemalkohol-Messgerät in der Hand © picture alliance/imageBROKER
Ein Atem-Alkohltest ergab einen Wert von fast 3,4 Promille. (Themenbild)

Die Polizei hat in Salzhemmendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) eine betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Nach Angaben der Beamten war die 56-Jährige am Sonntagabend mehreren Zeugen aufgefallen, als sie in einer Tankstelle noch mehr Alkohol kaufen wollte. Die Zeugen verhinderten bis zum Eintreffen der Beamten, dass die Frau weiterfuhr. Ein Atem-Alkohltest ergab später einen Wert von fast 3,4 Promille.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 31.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär Bundesverkehrsministerium, Bernd Althusmann, Wirtschaftsminister Niedersachsen, und Frank Prüße, Bürgermeister Stadt Lehrte, stehen bei der Eröffnung des Containerbahnhofs MegaHub in der Region Hannover. © picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte Foto: Julian Stratenschulte

Megahub in Lehrte: Bahn eröffnet neuen Containerbahnhof

Der Megahub ist einer der modernsten Güterbahnhöfe Europas. Bund und Deutsche Bahn haben 171 Millionen Euro investiert. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen