Stand: 16.09.2020 16:39 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Region Hannover: 15,5 Millionen für Sozialwohnraum

Ein Hochhaus bzw. eine Wohnsiedlung am Canairsweg in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Region Hannover möchte mit einem Förderprogramm in den kommenden fünf Jahren 400 Sozialwohnungen schaffen. (Themenbild)

Gut bezahlbarer Wohnraum ist in Hannover knapp. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, fehlen in der Region bis 2025 rund 13.000 sogenannte Sozialwohnungen. Um die Problematik zu entspannen, hat die Region Hannover ein neues Förderprogramm aufgesetzt, um Vermietern Anreize zu bieten, ihre Objekte für sozialen Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Dafür hat das Sozialdezernat für die kommenden fünf Jahre 15,5 Millionen Euro eingeplant. Ziel ist es, in dieser Zeit regionsweit jährlich 80 Wohnungen dazu zu bekommen, so Sozialdezernentin Andrea Hanke. Demnach bekommen Vermieter im Monat zwei Euro pro Quadratmeter, wenn sie sich für fünf bis neun Jahre verpflichten. Verpflichten sie sich zehn bis 30 Jahre, ihr Eigentum als sozialen Wohnraum zur Verfügung zu stellen,, sind es 2,50 Euro. "Wir kümmern uns auch um den Mietausfall. Das ist also so ein Rundumsorglos-Paket und wir hoffen, dass die Vermieter unter diesen Umständen bereit sind, ihre Wohnungen zur Verfügung zu stellen", sagte Hanke.

Weitere Informationen
Rohbau eines Wohnanlage © dpa - Bildfunk Foto: Christian Charisius

Niedersachsen will sozialen Wohnungsbau fördern

Niedersachsen will in den kommenden Jahren bis zu 400 Millionen Euro für den sozialen Wohnungsbau bereitstellen. Minister Olaf Lies stellte am Dienstag die Förderpläne vor. mehr

Großbaustelle für neue Wohngebäude und Sozialwohnungen © dpa Foto: Winfried Rothermel

Wohnungsbau: Unbegrenzte Sozialbindung unwirksam

Bauen Investoren öffentlich geförderte Wohnungen, dürfen sie nicht unbefristet dazu verpflichtet werden, sie als Sozialwohnungen zu vermieten. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. mehr

Ein Rotklinkermehrfamilienhaus, ein Baum und ein Carport.
2 Min

Keine dauerhafte Sozialbindung für Wohnungen

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat geurteilt, dass Sozialwohnungen nicht dauerhaft günstig bleiben müssen. Auslöser für die Entscheidung war ein Fall aus Langenhagen bei Hannover. 2 Min

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 16.09.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Aufschrift "Oberlandesgericht Generalstaatsanwaltschaft Nds. Anwaltsgerichtshof" steht vor dem Eingang des Oberlandesgerichts. © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein/dpa

Celle: Ermittlungen gegen 94-jährigen Ex-KZ-Wächter

Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat die Ermittlungen gegen einen 94-jährigen früheren KZ-Wachmann übernommen. Dem Mann wird mögliche Beihilfe zum Mord an Gefangenen vorgeworfen. mehr

Der Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Elze: Wolfgang Schurmann © Wolfgang Schurmann Foto: Wolfgang Schurmann

Elze: Wolfgang Schurmann ist neuer Bürgermeister

Fast drei Monate nach dem eigentlichen Wahltermin hat Elze einen neuen Bürgermeister gewählt. Wolfgang Schurmann erhielt im ersten Wahlgang 52,67 Prozent der Stimmen. mehr

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Unbekannte malen Hakenkreuze an Ex-Asylunterkunft

Unbekannte haben am Freitag eine ehemalige Unterkunft für Flüchtlinge in Hannover-Burg mit drei lila Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen. mehr

Friedo de Vries (Präsident Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen) bei einer Pressekonferenz. © dpa Bildfunk Foto: Julian Stratenschule

Viel Interesse an Software gegen Kinderpornografie

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat eine Software zum Kampf gegen Kinderpornografie entwickelt. Das Interesse in den anderen Bundesländern sei groß, so LKA-Präsident de Vries. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen