Stand: 15.02.2019 10:42 Uhr

Rechtsorientierte Christen auf dem Vormarsch?

Die zunehmende Einflussnahme rechtsorientierter Christen erfüllt die evangelische Landeskirche in Hannover mit Sorge. Mit dem Phänomen beschäftigt sich die Initiative "Kirche für Demokratie - gegen Rechtsextremismus" auf ihrer Vollversammlung an diesem Freitag in Hannover. Zu Gast ist die Publizistin Liane Bednarz, die sich dem Thema in ihrem neuen Buch "Die Angstprediger - wie rechte Christen Kirchen und Gesellschaft unterwandern" widmet. Laut Bednarz gewinnen rechte Christen zunehmend an Einfluss. Ihre großen Themen seien der Kampf gegen eine angebliche Islamisierung, Kampagnen gegen die Ehe für alle, die Abtreibung und den sogenannten Genderwahn.

Mehrere Bilder auf dem Monitorbilschirm eines Bildmischers. Die Bilder zeigen das Niedersachsenpfer, das Logo von NDR1 / Hallo Niedersachsen und einen Senioren. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Dienstag, den 19. März 2019.

3,11 bei 278 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.02.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:49
Hallo Niedersachsen

Kommt der Ausstieg aus der ambulanten Pflege?

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:24
Hallo Niedersachsen

"Kleine Raupe Nimmersatt" feiert 50. Geburtstag

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
00:44
Hallo Niedersachsen

Förderung für E-Auto-Batterien: VW bewirbt sich

18.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen