Stand: 10.08.2020 12:17 Uhr

Polizei fasst in Hannover mehrere Straftäter

Zwei bewaffnete Bundespolizisten stehen vor einer Menschenmenge. © dpa - Bildfunk Foto: Jochen Lübke
Erfolgreiches Wochenende für die Bundespolizei: Am Hauptbahnhof Hannover fasste sie mehrere Straftäter. (Themenbild)

Die Bundespolizei hat am Wochenende im Hauptbahnhof Hannover mehrere gesuchte Straftäter gefasst. Zivilfahnder nahmen einen 50-Jährigen fest, der unter anderem wegen Diebstahls per Haftbefehl gesucht wurde. Außerdem sei eine 57-Jährige gefasst worden, die eine Geldstrafe nicht bezahlt hatte, sagte ein Polizeisprecher. Sie müsse nun ersatzweise ins Frauengefängnis nach Hildesheim. Zwei weitere Männer wurden am Freitagabend verhaftet und sitzen ihre Strafen inzwischen ebenfalls in Justizvollzugsanstalten ab.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 10.08.2020 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Frau in der Mittagshitze © colourbox

Mehr als 30 Grad im Norden erwartet: Waldbrandgefahr steigt

Die erste Hitzewelle des Jahres erfasst den gesamten Norden. Die Niedersächsischen Landesforsten sehen das mit Sorge. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen