Stand: 10.09.2020 09:30 Uhr

Niedersachsen verlängert Herbstferien im Jahr 2023

Jubelnde Schulkinder © fotolia.com Foto: candy1812
Grund zum Jubeln: 2023 werden die Herbstferien länger als gewöhnlich. (Themenbild)

Im Oktober 2023 können sich Schüler und Lehrer in Niedersachsen über verlängerte Herbstferien freuen. Das Land hängt an die gewohnten zwei Wochen Ferien mithilfe eines Brückentags noch zwei Tage dran. Eigentlich sollte die Schule am Montag, 30. Oktober, wieder losgehen. Doch weil der Reformationstag am 31. Oktober ein Feiertag ist, hat das Land den Montag laut einem Bericht der "Neuen Osnabrücker Zeitung" zu einem Ferientag erklärt. Allerdings wird dieser in den Osterferien 2024 wieder eingespart. Dann geht die Schule gleich am Dienstag, 2. April, dem Tag nach Ostermontag wieder los.

Weitere Informationen
Kalender © Fotolia.com Foto: Barmaliejus

Brückentage 2021

Mit wenigen Urlaubstagen viel Freizeit herausschlagen: Alles eine Frage der Planung. Wir helfen Ihnen gerne dabei! mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 10.09.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Abu Walaa (r.), mutmaßlicher Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Deutschland, begrüßt im Oberlandesgericht in Celle durch eine Glasscheibe seinen Anwalt Thomas Koll. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Urteil gegen IS-Chef: Zehneinhalb Jahre Haft für "Abu Walaa"

37-jähriger vor Gericht als Statthalter der Terrormiliz in Deutschland verurteilt. Verteidigung kündigt Revision an. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen