Stand: 08.07.2020 16:13 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Naturschützer wildern 80 Gelbbauchunken aus

Die Gelbbauchunken wurden in Tümpeln ausgesetzt. (Archivbild)

Naturschützer haben am Mittwoch in Ochtersum (Landkreis Hildesheim) 80 Gelbbauchunken ausgewildert. Die Unke ist ausgewachsen nur daumengroß und hat ihren Namen von ihrem gelben Bauch. Zwei Jahre wurden die Tiere im Schulbiologiezentrum Hildesheim großgezogen, bevor sie jetzt im Amphibien-Biotop Ochtersum in extra ausgehobenen Tümpeln ausgesetzt wurden. Die Lebensräume der Gelbbauchunken sind in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

14.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 08.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:30
Hallo Niedersachsen
02:51
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen