Nach Stromausfall durch Vogel: S-Bahnen in Hannover fahren wieder

Stand: 20.06.2024 07:40 Uhr

Die S-Bahnen in der Region Hannover fahren wieder planmäßig. Am Mittwoch hatte es auf mehreren Linien Einschränkungen infolge eines Stromausfalls im Umspannwerk Barsinghausen gegeben.

Der Stromausfall hatte unter anderem eine Störung im Stellwerk Weetzen ausgelöst. In der Nacht zu Donnerstag seien die Probleme am Stellwerk behoben worden, sagte eine Sprecherin des S-Bahn-Betreibers Transdev auf Nachfrage des NDR Niedersachsen. Die Züge fahren wieder nach Plan. Am Mittwoch waren viele Verbindungen ausgefallen oder hatten Verspätung.

Von dem Stromausfall im Umspannwerk Barsinghausen waren in der Nacht zu Mittwoch zeitweise auch viele Haushalte im Süden der Region Hannover betroffen. Grund für die Störung sei ein Vogel gewesen, der im Umspannwerk auf einer Hochspannungsspule gelandet sei, sagte eine Sprecherin des Energieversorgers Avacon. So etwas komme sehr selten vor. Die Störung sei durch Techniker schnell behoben worden. Der Stromausfall dauerte knapp eine halbe Stunde. Wie viele Haushalte davon betroffen waren, sagte die Sprecherin nicht. 

Weitere Informationen
Bei einer Pressekonferenz zur Zukunft des Schienenpersonennahverkehrs sitzen LNVG-Geschäftsführerin Carmen Schwabl (links) und Verkehrsminister Olaf Lies an einem Tisch. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Niedersachsen will bis 2040 Fahrgastzahlen im Nahverkehr verdoppeln

S- und Regional-Bahnen sollen vielerorts im 30-Minuten-Takt fahren. Bei der Finanzierung sieht Minister Lies den Bund in der Pflicht. (13.06.2024) mehr

Eine S-Bahn steht an der Station Flughafen Hannover. © picture alliance / Shotshop | Filmbildfabrik

Signalstörungen bei der S-Bahn Hannover sind behoben

Züge können auf den Linien S1 und S2 wieder normal fahren. Auch bei der S5 gibt es seit Freitagabend keine Probleme mehr. (07.06.2024) mehr

Eine S-Bahn steht an einem Bahnsteig. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hameln: S-Bahn stößt beinahe mit Güterzug zusammen

Der Güterzug stand aus bisher unbekannten Gründen auf dem S-Bahn-Gleis. Der Fahrer der S-Bahn verhinderte die Kollision. (17.05.2024) mehr

Archiv
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.06.2024 | 08:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr und DLRG am Hohnsensee in Hildesheim. © Feuerwehr Hildesheim

Hildesheim: 84-Jähriger geht in Badesee unter und stirbt

Der Mann war im Hohnsensee untergangen. Rettungstaucher konnten ihn nach 45 Minuten bergen. Er starb im Krankenhaus. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen