Stand: 22.08.2019 14:27 Uhr

Nach Absturz: Noch keine Entschädigung gezahlt

Nach dem Absturz eines Bundeswehrhubschraubers auf einem Feld bei Aerzen (Landkreis Hameln-Pyrmont) Anfang Juli hat das Verteidigungsministerium die betroffenen Landwirte bisher nicht entschädigt. Dies könne erst passieren, wenn klar sei, ob und welche Flächen durch den Absturz kontaminiert seien, heißt es von den Behörden. Dabei geht es um Schadstoffe, die beim Brand des Hubschraubers entstanden sind. Für dieses komplizierte Verfahren hat Landwirt Marc Löhle kein Verständnis. Der Weizen und der Raps auf den Feldern mussten schließlich entsorgt werden, so Löhle gegenüber NDR 1 Niedersachsen.

Der größte Teil des Getreides ist unbelastet

Bild vergrößern
Der Hubschrauber der Bundeswehr war auf einem Feld abgestürzt.

Die Bundeswehr will auch noch klären, wie hoch das Getreide kontaminiert wurde und wie hoch der Wert gewesen ist. Dazu müsse gegebenenfalls noch ein Sachverständiger hinzugezogen werden. Froh ist der Landwirt, dass der viel größere Teil der Flächen etwas weiter weg von der Absturzstelle unbelastet ist. Zehn Tage habe er nach der Ernte das Getreide gesondert gelagert und auf Analyseergebnisse gewartet. Dann sei die frohe Botschaft gekommen, er dürfe das Getreide verkaufen. Bei dem Absturz ist eine Bundeswehr-Pilotin ums Leben gekommen.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

16.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Weitere Informationen

25-jährige Soldatin stirbt bei Hubschrauber-Absturz

Beim Absturz eines Bundeswehr-Helikopters bei Aerzen im Landkreis Hameln-Pyrmont ist die 25-jährige Pilotin ums Leben gekommen. Der Co-Pilot wurde verletzt. Die Unglücks-Ursache: unklar. (01.07.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 22.08.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:42
Hallo Niedersachsen
02:01
Hallo Niedersachsen
03:13
Hallo Niedersachsen