Stand: 22.10.2019 09:08 Uhr

Mysteriöse Explosionen in Bad Pyrmont

Nach einer Explosion in Bad Pyrmont sucht die Polizei Zeugen. Streifenpolizisten hatten in der Nacht zu Sonntag einen Knall und einen hellen Lichtschein wahrgenommen, wie die Beamten am Montag mitteilten. Bei der Suche nach der Ursache der Explosion fanden die Polizisten an einem Schotterweg im Ortsteil Holzhausen ein Trümmerfeld aus verkohlten Kunststoffteilen. Was genau dort explodiert ist, sei unklar, so eine Sprecherin. Durch die Wucht der Detonation gingen laut Polizei Fensterscheiben eines nahegelegenen Wohnhauses zu Bruch. Ein 15 Jahre alter Junge erlitt ein Knalltrauma. In den vergangenen Wochen waren in Bad Pyrmont bereits mehrfach derartige Knallgeräusche aufgefallen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (05281) 940 60 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 18.01.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Techniker sitzt in der Regie für die Übertragung der digitalen Version der Hannover Messe. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Digitale HannoverMesse: Keine wirklich hohen Erwartungen

Wegen Corona läuft die Industrieschau ab Montag online ab. Aber kann das den persönlichen Kontakt ersetzen? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen