Stand: 19.09.2022 19:37 Uhr

Lehrte: Stromausfall und Bahn-Probleme nach Blitzeinschlag

Ein Blitz schlägt neben einem Windrad in einer flachen Landschaft ein. © dpa Foto: Julian Stratenschulte
In Lehrte hat ein Blitzeinschlag am Montag Probleme im Bahn- und Straßenverkehr verursacht. (Themenbild)

Ein Blitzeinschlag hat am Montagnachmittag für Probleme in der Region Hannover gesorgt: In der Innenstadt von Lehrte kam es zu einem Stromausfall, laut Polizei sollen unter anderem mehrere Ampeln betroffen gewesen sein. Auch die Bahn vermeldete Behinderungen: Ein Stellwerk wurde beschädigt, Fernzüge zwischen Wolfsburg beziehungsweise Braunschweig und Hannover mussten daher umgeleitet werden und konnten nicht in Peine halten.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 20.09.2022 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ermittler der Polizei sind zur Spurensicherung in der Synagoge der Jüdischen Gemeinde Hannover nachdem dort am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur ein Fenster eingeworfen wurde. © Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Hannover: Politik und Kirche verurteilen Angriff auf Synagoge

Bis zu 200 Menschen waren in der Synagoge, als offenbar ein Fenster eingeworfen wurde. Der Staatsschutz ermittelt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen