Stand: 07.04.2020 12:36 Uhr

Kultusminister Tonne rückt in Landtag nach

Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister von Niedersachsen, spricht im Landtag in Hannover. © dpa-bildfunk Foto: Holger Hollemann
Niedersachsens Kultusminister Tonne wird demnächst auch Mitglied des Landtags. (Archivbild)

Als Nachrücker für den neuen Hamelner Landrat Dirk Adomat wird Kultusminister Grant Hendrik Tonne (beide SPD) in den Landtag einziehen. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann mitteilte, wird der Schritt voraussichtlich in der Landtagssitzung Mitte Mai vollzogen. Tonne war bei der Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Nienburg-Schaumburg angetreten, hatte diesen aber nicht gewonnen. Durch das Landtagsmandat werde die Position des Kultusministers gestärkt, sagte Watermann.

Weitere Informationen
Dirk Adomat (SPD) spricht vor einer Kamera. © NDR

Hameln-Pyrmont: Adomat will sofort loslegen

Der neue Landrat des Landkreises Hameln-Pyrmont, Dirk Adomat (SPD), will schnellstmöglich sein Amt antreten. Wegen der Coronakrise gebe es keine Zeit zu verlieren. (06.04.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 07.04.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images / Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Corona-Mutation: Mehr als ein Dutzend Nachweise landesweit

In Niedersachsen sind zahlreiche neue Fälle mit dem mutierten Corona-Virus bekannt geworden. Ein Hotspot ist Göttingen. mehr

Verschiedene Euro-Scheine gefächert von einer Hand gehalten © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Männer verdienen pro Monat 525 Euro mehr als Frauen

Das Landesamt für Statistik hat diesen Wert für Niedersachsen errechnet. Die Zahlen wurden am Mittwoch vorgestellt. mehr

Der Angeklagte Ahmad A. verdeckt im Oberlandesgericht Celle sein Gesicht mit der Kapuze seines Pullovers. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

IS-Prozess: "Abu Walaa" drohen elfeinhalb Jahre Haft

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch in dem Verfahren in Celle plädiert. Angeklagt ist der mutmaßliche Deutschland-Chef des IS. mehr

Philip Heise (KSC) gegen Kingsley Schindler (H96). © picture alliance / GES/Markus Gilliar | Markus Gilliar Foto: Markus Gilliar

Jetzt im Livecenter: Kalte Dusche für Hannover, Kiel 1:1

Englische Woche auch in Liga zwei: Holstein Kiel spielt in Paderborn, Hannover 96 gastiert in Karlsruhe. Seien Sie dabei im Livecenter. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen