Stand: 03.03.2020 14:51 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hasenpest im Landkreis Schaumburg

Der Landkreis Schaumburg rät zu Vorsicht wegen eines Falls von Hasenpest. (Themenbild)

Der Landkreis Schaumburg warnt vor der Hasenpest. Bei einem tot aufgefundenen Feldhasen im Bereich Stadthagen sei eine entsprechende Infektion nachgewiesen worden, heißt es von der Behörde. Der Landkreis rät deshalb dazu, tot aufgefundene Hasen oder Kaninchen nicht anzufassen. Jäger sollten bei Kontakt mit Tieren Handschuhe und Mundschutz tragen. Das Fleisch sollte nur gut durchgegart verzehrt werden. Die Hasenpest führt bei betroffenen Tieren binnen weniger Tage zum Tod. Nach Angaben des Landkreises ist die Hasenpest auch auf den Menschen übertragbar, dort aber bei rechtzeitiger Diagnose gut behandelbar.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

04.06.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 03.03.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:48
Hallo Niedersachsen
02:55
Hallo Niedersachsen
02:22
Hallo Niedersachsen