Stand: 13.07.2020 13:33 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Hannover: Polizei beendet illegales Autorennen

Bild vergrößern
Polizisten stoppten die Fahrer der drei Autos. (Symbolbild)

In der Nacht zu Montag haben sich drei Männer in Hannover ein illegales Autorennen geliefert. Wie die Polizei mitteilte, meldeten Zeugen über den Notruf, dass die drei Fahrzeuge immer wieder nebeneinander herfahren und beschleunigen würden. Zudem missachteten sie einige rote Ampeln, fuhren entgegengesetzt in einen Kreisel und überholten sich gegenseitig. In Stöcken wurden die Fahrer schließlich von der Polizei gestoppt. Die drei Autos - zwei Porsche und ein Mercedes - wurden beschlagnahmt.

Weitere Informationen

Illegales Autorennen? Polizei ermittelt

27.05.2020 06:30 Uhr

Sind drei Personen im Landkreis Uelzen ein illegales Autorennen gefahren, bevor es zu einem Unfall kam? Vor dieser Frage steht die Polizei. Sie ermittelt nun gegen die drei Autofahrer. mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:49
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Hannover

07.08.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:49 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:01
Hallo Niedersachsen
02:19
Hallo Niedersachsen
01:27
Hallo Niedersachsen

Lingen bei 35 Grad Hitze

Hallo Niedersachsen