Stand: 11.06.2021 09:25 Uhr

Hannover: Internet-Date endet mit Raubüberfall in Eilenriede

Wappen der Polizei Niedersachsen © Picture Alliance/dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht nach dem Trio. (Themenbild)

Ein 22-Jähriger aus Hannover wurde bei einem Treffen mit einer neuen Bekanntschaft offenbar hereingelegt. Das teilte die Polizei mit. Der Mann hatte sich demnach mit einer Frau, die er im Internet kennengelernt hatte, zum Spaziergang im Stadtwald Eilenriede verabredet. Dort bedrohten ihn zwei Männer mit Messern, schlugen ihn und nahmen ihm Geld ab. Nach dem Überfall war auch die mutmaßlich als Lockvogel eingesetzte Frau verschwunden. Der Verletzte wandte sich an Passanten und kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes und sucht nach dem Trio.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 11.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Thorben Hohmann steht vor seinem Aquarium. © NDR

Herr Hohmann und die Fische: Eine Rochenzucht im Wohnzimmer

Torben Hohmann aus Bad Nenndorf ist eigentlich Banker. Doch in seiner Freizeit züchtet er Fische - im eigenen Haus. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen