Stand: 14.05.2021 10:45 Uhr

Hannover: Gegenstände in Backwaren entdeckt

Backwaren liegen auf einem Haufen. © picture alliance/CHROMORANGE Foto: Barbara Neveu
Ein Mitarbeiter entdeckte die Fremdkörper in verschiedenen Backwaren. (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat in einem Lebensmittelwerk in Hannover offenbar über einen längeren Zeitraum Metallstücke, Klebereste und Holzsplitter in Backwaren platziert. Die Taten fielen einem Mitarbeiter auf, der daraufhin die Polizei informierte. Nach ersten Erkenntnissen soll durch die gefährlichen Gegenstände niemand verletzt worden sein. Die Ermittler gehen von einem Einzeltäter aus.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 14.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Die Kaufmännischen Krankenkasse in Hannover. © Picture Alliance Foto: Silas Stein

KKH registriert Abrechnungsbetrügereien auf Rekordniveau

Laut der Krankenkasse nahmen die Fälle um 61 Prozent gegenüber 2019 zu. Bundesweit gab es 768 Verdachtsfälle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen