Stand: 12.10.2021 17:20 Uhr

Flughafen Hannover: Zoll entdeckt Pavian-Zähne im Gepäck

Zwei vom Zoll sichergestellte Eckzähne eines Bärenpavians in einer Plastiktüte. © Zoll
Der Zoll hat die beiden Zähne beschlagnahmt.

Zollbeamte haben am Flughafen Hannover zwei Zähne eines Affen im Reisegepäck eines Mannes entdeckt. Die beiden rund zehn Zentimeter langen Eckzähne eines Bärenpavians wurden bei einer routinemäßigen Röntgenkontrolle seines Gepäcks entdeckt. Der aus Cremlingen (Landkreis Wolfenbüttel) stammende Mann war bereits zuvor von Windhuk (Namibia) über Frankfurt nach Hannover gereist. Sein Gepäck hatte er sich nachsenden lassen. Für die Mitnahme der durch das Washingtoner Artenschutzübereinkommen geschützten Zähne hätte der 63-Jährige eine Genehmigung gebraucht. Da er diese nicht vorlegen konnte, wurden die Zähne beschlagnahmt. Das Bundesamt für Naturschutz beurteilt nun, ob und welche Strafe auf den Mann zukommt.

Weitere Informationen
Ein Zugriff wird trainiert. © NDR/ADAMfilm
29 Min

Wie geht das? Mit dem Zoll auf Streife

Gepäckkontrolle am Flughafen oder die Bekämpfung von Schwarzarbeit - die Arbeit des Zolls ist vielfältig.(07.05.2021) 29 Min

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 13.10.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Susanne und Thomas Jeromin stehen inmitten von Weihnachtsschmuck in ihrem Haus in Volksen im niedersächsischen Landkreis Schaumburg. © picture alliance/dpa Foto: Holger Hollemann

444 Christbäume in Wohnung: Neuer Rekord für Rintelner Paar

Eigenen Rekord gebrochen: Ein Paar aus dem Landkreis Schaumburg hält die Weltbestmarke für Christbäume in einer Wohnung. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen