Stand: 23.07.2020 13:34 Uhr

Ernst August tauft neue Rose in Herrenhausen

Ernst August Erbprinz von Hannover auf Schloss Marienburg bei Pattensen. © dpa - Bildfunk Foto: Peter Steffen
Ernst August, Erbprinz von Hannover, hat in Herrenhausen eine neue Rose auf den Namen einer Vorfahrin getauft. (Archivbild)

Ernst August, Erbprinz von Hannover, hat in den Herrenhäuser Gärten eine neue Rose getauft. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Blume trägt nach Stadtangaben den Namen "Königin Marie". Sie trage gefüllte Blüten und einen kräftigen Rosaton. Die Rose werde etwa 80 Zentimeter hoch sowie 40 Zentimeter breit und blühe von Juni bis Sepember, heißt es. Der Name bezieht sich auf eine Vorfahrin des Prinzen. Königin Marie ist die Ur-ur-ur Großmutter von Erst August und galt als große Rosenliebhaberin.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 23.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Laborantin sitzt an einem Mikroskop in einem abgedunkelten Labor © Colourbox

Corona in Niedersachsen: Delta-Variante 65 Mal nachgewiesen

Das sind 30 mehr als noch vor einer Woche. Unter anderem im Landkreis Vechta und Hildesheim gibt es Fälle. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen