Stand: 05.05.2021 08:29 Uhr

Emmerthal: Rohrbruch legt Wasserversorgung lahm

Ein tropfender Wasserhahn © COLOURBOX Foto: Dab
Nach einem Rohrbruch kam am Dienstag in Hagenohsen kein Wasser aus den Leitungen. (Themenbild)

Im Emmerthaler Ortsteil Hagenohsen (Landkreis Hameln-Pyrmont) fließt wieder Wasser aus den Hähnen und Duschköpfen. Wegen eines Rohrbruchs saßen die rund 500 Bürger dort fast einen ganzen Tag buchstäblich auf dem Trockenen. Die Gemeinde richtete deshalb am Dienstag kurzerhand auf dem Marktplatz eine Trinkwasser-Zapfstelle ein. Ein Bagger legte das fast 90 Jahre alte Hauptwasserrohr frei. Das Leck wurde dann am frühen Abend von Fachleuten abgedichtet.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 05.05.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Tanja Girullis-Schacht steht neben einem Fax-Gerät und wartet auf ein Fax. © NDR

Opposition kritisiert Personalpolitik bei Jugendämtern

Jugendämter mussten 2020 den Gesundheitsämtern personell aushelfen. Die Landtagsopposition hat dafür wenig Verständnis. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen