Stand: 24.08.2020 14:10 Uhr

Albtraum Autokauf - statt Traumauto gekauft

Ein Fahrzeug der Polizei. © picture alliance / Daniel Bockwoldt Foto: Daniel Bockwoldt
Die Polizei in Hannover hat den mutmaßlich gestohlenen Wagen beschlagnahmt. (Themenbild)

Einem Ehepaar aus Hannover kommt ein Autokauf teuer zu stehen: Unabhängig voneinander hatten die beiden Ehepartner im Internet nach einem gebrauchten Wagen geschaut. Die 28-Jährige interessierte sich für ein Angebot in Duisburg (Nordrhein-Westfalen). Der Wagen sollte 17.500 Euro kosten. Während ihrer Recherche erregte der Umstand ihr Misstrauen, dass das Fahrzeug nur mit einem Schlüssel abgegeben werden sollte. Sie wendete sich an die Polizei im Stadtteil Lahe, die das Auto als gestohlen identifizierte. Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnte: Der Ehemann war auf das gleiche Angebot gestoßen - und hatte den Wagen am Vortag heimlich gekauft.

Polizei beschlagnahmt Auto

"Der Wagen sollte anlässlich der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes eine Überraschung sein", berichtete ein Polizeisprecher. "Der Mann ist extra nach Dienstschluss mit dem Zug nach Leverkusen gefahren, um dort den Wagen in Empfang zu nehmen und den Traum seiner Frau zu erfüllen." Doch der Traum geriet zum Albtraum. Der 59 Jahre alte Eigentümer des Fahrzeugs, ein Unternehmer aus dem nordrhein-westfälischen Frechen im Rhein-Erft-Kreis, hatte bei der Polizei beide Originalschlüssel vorgezeigt und den Marktwert des Wagens mit 25.000 Euro angegeben. Zulassungsbescheinigung und Ausweis des Verkäufers waren gefälscht. Die Polizei beschlagnahmte das Diebesgut - die 17.500 Euro sind vermutlich futsch.

Weitere Informationen
Autoschlüssel

Autos mit Keyless-System leicht zu knacken

Autos mit Keyless-System lassen sich öffnen und starten, ohne den Schlüssel aus der Tasche zu holen. Die Technik ist komfortabel, aber leicht zu knacken. mehr

Ein Maskierter bricht ein Auto auf. © picture-alliance Foto: CHROMORANGE

Autoknacker in Niedersachsen: Rechtsfreier Raum?

Verunsicherung im niedersächsischen Schneverdingen: Dort treibt ein Autoknacker sein Unwesen. 66 Autos hat er in den letzten Monaten bereits aufgebrochen. mehr

Jederzeit zum Nachhören - Aktuelle Meldungen
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 24.08.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens (SPD) in Hannover. © picture alliance/dpa Foto:  Julian Stratenschulte

Ministerin informiert über Impf-Fortschritt in Niedersachsen

Daniela Behrens blickt auch auf Modellprojekte in Betrieben. NDR.de zeigt die Corona-PK am Donnerstag ab 11.30 Uhr live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen