Stand: 02.06.2021 13:01 Uhr

27.000 Räder in Niedersachsen geklaut - Nienburg ist Spitze

Ein zurückgelassenes Hinterrad von einem Fahrrad steht nach einem Fahrraddiebstahl an einem Fahrradständer. © picture alliance / Martin Gerten/dpa Foto: Martin Gerten
2020 klauten Diebe in Niedersachsen alle 19 Minuten ein Fahrrad. (Themenbild)

Im vergangenen Jahr sind in Niedersachsen rund 27.000 Fahrräder als gestohlen gemeldet worden - die meisten davon in Nienburg. Laut Landeskriminalamt hat die Polizei dort mehr als 1.300 Diebstähle pro 100.000 Einwohner verzeichnet. Die Stadt Hannover liegt bei den Diebstählen dagegen hinter Osnabrück, Lüneburg und Göttingen. Laut LKA wurde in Niedersachsen im vergangenen Jahr wurde fast alle 19 Minuten ein Rad gestohlen. Allerdings seien die Zahlen im Vergleich zu 2019 um fast 15 Prozent zurückgegangen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 02.06.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Eingangsbereich des Sprengel Museums in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Hannover: Fast 3.000 Besucher bei Nacht der Museen

13 Häuser hatten ihre Türen geöffnet und ein Programm mit Führungen, Präsentationen sowie Musik geboten. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen