2021 soll beim Stadtkirchenverband innovativ werden

Marktkirche in Hannover © NDR / Axel Franz Foto: Axel Franz
Der evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband Hannover will in diesem Jahr mehrere neue Projekte starten. (Themenbild)

Der evangelisch-lutherische Stadtkirchenverband in Hannover will 2021 mehrere innovative Projekte starten. Stadtsuperintendent Rainer Müller-Brandes sagte, dass es ihm besonders am Herzen liege, eine Ehrenamtsbörse einzurichten. Wer sich bei der Kirche engagieren wolle, solle damit leichter ein passendes Angebot finden. Die Börse soll nach Themen gegliedert sein, zum Beispiel Kirchenmusik oder Flüchtlingshilfe - und die Angebote aller insgesamt 60 Gemeinden bündeln. Außerdem kündigte Müller-Brandes an, dass der Kirchenverband Senioren, die sich nicht mehr so gut bewegen können, dabei helfen will, zum Impfzentrum zu kommen.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Mehr Nachrichten aus der Region

Desinfektionsmittel steht auf einem Tresen eines Friseursalons.  Foto: Peter Jagla

Ende der Corona-Frisur: Salons ab heute wieder geöffnet

Fast alles ist zu, aber die Friseure dürfen nun wieder Kunden empfangen. Es gelten neue Hygiene-Vorschriften. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen