Zwei auf der schiefen Bahn: Tram in Braunschweig gekapert

Stand: 06.05.2022 21:12 Uhr

Zwei 23-Jährige haben mit einer gestohlenen Straßenbahn eine Irrfahrt durch Braunschweig unternommen - und sogar Passagiere mitgenommen.

Die beiden jungen Männer hätten am frühen Donnerstagmorgen die Bahn aus einem Depot entwendet, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Dann seien sie zunächst in die Weststadt und von da zurück in die Innenstadt gefahren. Am Rathaus hielten sie an der Haltestelle, zwei Fahrgäste stiegen ein. Schon eine Haltestelle später stoppten sie, weil ihnen ein Wartungsfahrzeug entgegenkam. Die beiden Männer hätten dann die Straßenbahn zurückgelassen und seien geflohen, sagte der Sprecher. Zeugen hätten sie aber so gut beschrieben, dass sie später in der Nähe der Haltestelle festgenommen werden konnten.

Weder Alkohol noch Drogen im Spiel

Nach Angaben des Sprechers waren weder Alkohol noch Drogen im Spiel. Die Polizei ermittelt nun wegen Störung öffentlicher Betriebe, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, gefährlichen Eingriffs in den Schienenverkehr und Hausfriedensbruchs. Wegen Diebstahls werde aber laut Polizei nicht ermittelt, denn behalten wollten die mutmaßlichen Täter die Bahn ja offensichtlich nicht. Die Ermittlungen laufen. Verletzt wurde bei der Ausfahrt niemand, auch die Bahn wurde nicht beschädigt, wie der Polizeisprecher sagte.

Verkehrsbetriebe wollen Sicherheitsvorkehrungen erhöhen

Bleibt die Frage, wie es überhaupt möglich war, dass Unbefugte in das Depot gelangen und dort auch noch eine Bahn zum Laufen bekommen konnten. Die Braunschweiger Verkehrsbetriebe wollten sich dazu bislang nicht im Detail äußern. Aber: Man habe aber bereits erste Sicherheitsmaßnahmen ergriffen und weitere Maßnahmen würden folgen, hieß es. Es war nicht der erste Fall dieser Art: Im April 2021 hatten in Bremen zwei Jugendliche - ein 18-Jähriger und ein 13-Jähriger - eine Straßenbahn gekapert und waren damit rund zwei Kilometer durch die Stadt gefahren.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 06.05.2022 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Der Landwirt Ulf Allhoff-Cramer steht auf einem Feld. © dpa Foto: Lino Mirgeler

Prozess gegen VW: Landwirt fordert mehr Klimaschutz

Der Bio-Bauer sieht sich durch den Wolfsburger Autobauer in seinem Recht auf Eigentum und Gesundheit beeinträchtigt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen