Stand: 16.11.2021 07:50 Uhr

Vier Menschen bei Unfall im Landkreis Helmstedt verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. (Archiv) © dpa-Bildfunk Foto: Nicolas Armer
Vier Menschen sind bei dem Unfall in Wobeck verletzt worden. (Themenbild)

In Wobeck (Landkreis Helmstedt) sind bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen vier Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben war am Montagnachmittag zunächst ein Wagen in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Ein dahinter fahrendes Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls wurde ebenfalls in den Unfall verwickelt. Mehrere Fahrzeuginsassen mussten von der Feuerwehr aus ihren demolierten Autos befreit und in Krankenhäuser gebracht werden.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.11.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein verunfallter Waggon wird bei Gifhorn von den Gleisen gehoben. © Deutsche Bahn

Güterzug-Unfall bei Gifhorn: Strecke wird früher freigegeben

Ab 11. Dezember sollen wieder Züge rollen, so die Bahn. Zuletzt wurde die Lok abtransportiert. Die Reparaturen beginnen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen