Stand: 19.01.2021 07:42 Uhr

Tanklastzug umgekippt: A7-Sperrung bei Northeim aufgehoben

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf einer Autobahn. © Nonstopnews
Der umgekippte Tanklastzug blockierte die Fahrbahn.

Nach einem schweren Unfall ist die Autobahn 7 zwischen Northeim-Nord und Nörten-Hardenberg in Richtung Kassel seit dem frühen Dienstagmorgen wieder frei. Nach Angaben der Polizei waren mehrere Fahrzeuge am Montagnachmittag in den Unfall verwickelt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtete. Ersten Erkenntnissen zufolge touchierten sich zwei Kleinlastwagen bei einem Überholmanöver, danach stieß einer der Transporter mit einem Tanklastzug zusammen, der Motoröl geladen hatte. Der Lkw und ein Kleintransporter kippten um, Öl lief auf die Fahrbahn, das von einem Spezialfahrzeug abgepumpt werden musste. Die drei Fahrer wurden laut Polizei leicht verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten war die A7 stundenlang gesperrt.

Weitere Informationen
Eine Schlange von Autos fährt an der Baustelle in Petersdorf vorbei. © NDR Foto: NDR

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 19.01.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) spricht in einer Videokonferenz. © Staatskanzlei Niedersachsen

Live: Weil äußert sich zu Corona-Maßnahmen in Videoschalte

Was wird in Niedersachsen gelockert? Der Ministerpräsident stellt die Änderungen vor. NDR.de überträgt jetzt live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen