Stand: 30.07.2020 14:44 Uhr

Polizei warnt vor Diebstählen aus Fahrradkörben

Eine Hand nimmt eine Tasche aus einem Fahrradkorb. © NDR Foto: Josephine Lütke
Die Polizei Braunschweig warnt vor Diebstählen aus Fahrradkörben. (Archivbild)

In Braunschweig kommt es nach Angaben der Polizei derzeit zu einer Häufung von Diebstählen aus Fahrradkörben. Wie ein Sprecher mitteilte, sind die Täter zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs und nutzen die Unachtsamkeit ihrer Opfer aus. In der Regel klauen sie Handtaschen oder Rucksäcke aus den hinteren Fahrradkörben. Einer 68-Jährigen wurden so am Dienstag im westlichen Ringgebiet ihr Handy und Bargeld entwendet.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.07.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Stephan Weil (SPD), Niedersachsens Ministerpräsident, verfolgt im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung die Bund-Länder-Konferenz. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

15 Uhr: Landesregierung äußert sich zu Corona-Lockerungen

Es werden Ministerpräsident Weil, Wirtschaftsminister Althusmann und Kultusminister Tonne erwartet. NDR.de überträgt live. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen