Stand: 18.04.2019 14:40 Uhr

Liebenburg: Aus für Brennecke Harzer Wurstwaren

Nun ist es amtlich: Der Wurstwarenhersteller Brennecke aus Liebenburg im Landkreis Goslar ist pleite. Die 47 Mitarbeiter des 163 Jahre alten Familienunternehmens haben ihre Kündigung erhalten. Bei dem zahlungsunfähigen Fleischbetrieb läuft laut Insolvenzverwalter Henning Jung diese Woche endgültig die Produktion aus, wie das Portal goslarsche.de berichtet. Das Insolvenzverfahren war Anfang April eingeleitet worden. Das Unternehmen ist überschuldet und zahlungsunfähig.

Mehrere Bilder auf dem Monitorbilschirm eines Bildmischers. Die Bilder zeigen das Niedersachsenpfer, das Logo von NDR1 / Hallo Niedersachsen und einen Senioren. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Mittwoch, den 22. Mai 2019.

3,09 bei 507 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 18.04.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:36
Hallo Niedersachsen
03:14
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen