Stand: 22.05.2019 15:30 Uhr

Lichtparcours: Braunschweig leuchtet wieder

Die Stadt Braunschweig will im kommenden Jahr wieder mit einem Lichtparcours Besucher anlocken. Zum fünften Mal seit 2000 würden Künstler Installationen zum Thema Licht und Wasser schaffen, teilte ein Verwaltungssprecher am Mittwoch mit. Beim Lichtparcours 2020 sollen vor allem die Brücken des Okerumflutgrabens, der die Innenstadt umfließt, illuminiert werden. Die ersten Entwürfe werden vom 23. Mai bis 2. Juni im Kunstverein am Lessingplatz ausgestellt. Drei Künstlerkollektive zeigten dann Skizzen und Modelle ihrer Projektvorhaben und gäben Einblick in ihre künstlerischen Arbeitsprozesse, hieß es. Mit Hilfe der Auftaktausstellung sollen potenzielle Sponsoren für die Realisierung der Entwürfe gewonnen werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 22.05.2019 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:17
Hallo Niedersachsen
03:57
Hallo Niedersachsen
03:58
Hallo Niedersachsen