Stand: 11.08.2023 10:43 Uhr

"Letzte Generation": Verkehr bis in die Nacht blockiert

An der AS-Kronshagen Süd haben sich Aktivisten der "Letzten Generation" festgeklebt. © Kai Peuckert Foto: Kai Peuckert
Immer wieder blockieren Klimaaktivisten der "Letzten Generation" Straßen. (Archivbild)

Klimaaktivisten der "Letzten Generation" haben sich in Braunschweig an den Asphalt einer mehrspurigen Straße geklebt und damit bis weit in die Nacht den Verkehr blockiert. Erst gegen Mitternacht hatten Einsatzkräfte alle neun Personen von der Fahrbahn gebracht, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Um die Hände der Aktivisten zu lösen, mussten demnach Löcher in den Asphalt geschnitten werden. Die Straße war danach eingeschränkt befahrbar. In einer Pressemitteilung kritisierten die Klimaschützer, die Regierung verweigere sich ihrer verfassungsgemäßen Pflicht, die Lebensgrundlagen zu schützen. Sie hätten Braunschweigs Oberbürgermeister Thorsten Kornblum (SPD) um Unterstützung gebeten, dieser habe aber ein Gesprächsangebot ignoriert.

Weitere Informationen
Aktivisten der Gruppe "Letzte Generation" protestieren auf einer Straße. Dahinter staut sich der Verkehr. © Letzte Generation Braunschweig Foto: Letzte Generation Braunschweig

"Letzte Generation": Protest in Braunschweig trotz Verbots

Die Klimaaktivisten haben bewusst gegen eine Allgemeinverfügung der Stadt verstoßen, die hohe Bußgelder vorsieht. mehr

Ein Protest-Zug der "Letzten Generation" zieht durch Braunschweig. © NDR Foto: Frank Ihben

"Letzte Generation" protestiert in Braunschweig gegen Verfügung

Rund 130 Menschen sind am Freitag durch die Stadt gezogen, um gegen die Allgemeinverfügung der Stadt zu protestieren. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.08.2023 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Rückenansicht einer Frau mit der Aufschrift auf dem T-Shirt "Dabei sein!" © picture alliance/dpa | Julian Weber Foto: Julian Weber

Deutscholympiade: Jugendliche aus aller Welt in Göttingen

Der Sprach-Wettstreit des Goethe-Instituts ist für die Schülerinnen und Schüler nicht nur ein Wettkampf, sondern auch fruchtbarer Austausch. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen