Stand: 29.05.2021 08:59 Uhr

Landeskirche Braunschweig zieht bei "Ehe für alle" nach

Eine Frau streift einer anderen Frau einen Brilliantring über den Ringfinger. © fotolia Foto: Fotos 593
Nun will auch die Landeskirche Braunschweig gleichgeschlechtliche Partner trauen. (Themenbild)

Als eine der letzten Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland will nun auch Braunschweig gleichgeschlechtliche Paare trauen. Einen entsprechenden Beschluss hat die braunschweigische Synode gestern nach eigenen Angaben gefasst. Bis November soll das Landeskirchenamt demnach ein geändertes Traugesetz vorlegen. In den vergangenen fünf Jahren öffneten immer mehr der 20 deutschen Landeskirchen die echte Trauung für lesbische und schwule Menschen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.05.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Angeklagter bedeckt sein Gesicht mit einer Mappe. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Sechs Jahre Haft für Walter S. wegen Kindesmissbrauchs

Das Landgericht Göttingen hat sein Urteil gefällt. Der Verurteilte S. hatte Kontakt zu Andreas V. aus Lügde. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen