Stand: 19.05.2019 12:10 Uhr

Königslutter: Wohnung in Mehrfamilienhaus brennt aus

Bei einem Brand in einer Wohnung einem Mehrfamilienhaus in Königslutter (Landkreis Helmstedt) ist am Sonnabend ein Schaden von rund 30.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei konnten alle Bewohner das Gebäude rechtzeitig verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Die übrigen Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Was das Feuer ausgelöst hat, ist noch unklar, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 19.05.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen