Stand: 27.02.2020 14:56 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Kamera auf Schultoilette in Wolfsburg entdeckt

Bild vergrößern
Auf einer Unisex-Toilette einer Wolfsburger Schule soll ein 18-Jähriger eine Kamera angebracht haben (Symbolfoto).

Ein 18-Jähriger soll auf einer Unisex-Toilette in seiner Schule in Wolfsburg eine Kamera angebracht haben. Gegen den Schüler laufen Ermittlungen wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Ausmaße sind unbekannt: Bislang steht noch nicht fest, ob es betroffene Schüler oder Lehrer gibt, so die Polizei. Ermittler würden den Speicher der Kamera auswerten. Nicht bekannt ist auch, wie lange die Kamera dort hing. Laut Polizeiangaben wurde sie von einem Mitschüler entdeckt, der darauf die Schulleitung informierte.

Jederzeit zum Nachhören
09:51
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

26.03.2020 17:41 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:51 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 27.02.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:12
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen