Stand: 20.08.2019 12:31 Uhr

Jagd auf Wildschweine: Ausgebüxte Ponys in Gefahr

Bei ihrer Jagd auf Wildschweine haben Jäger in der Nähe von Einbeck (Landkreis Northeim) sechs ausgebüxte Ponys eingefangen. Die kleinen Pferde waren von einer Wiese im Nachbar-Ort ausgebrochen und hätten leicht mit großen Wildschweinen verwechselt werden können, sagte der Hegeringleiter. Mit den kurzen Beinen und massiven Rümpfen sähen sie beim Grasen den Schwarzkitteln ziemlich ähnlich - vor allem auf größere Entfernung und bei Dunkelheit. Die Jäger hätten sich letztlich aber nicht täuschen lassen und die Polizei alarmiert. Aktuell wird um Esbeck regelmäßig Jagd auf Wildschweine gemacht, um die Maisfelder vor Fressattacken zu schützen.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

20.09.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 20.08.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
02:40
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen