Stand: 09.06.2021 09:26 Uhr

Hauptstraße in Benterode wegen Sanierung gesperrt

Verkehrsschilder sperren eine Allee, auf der Bauarbeiten stattfinden. © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz
Die Hauptstraße in Benterode soll eine Woche lang gesperrt bleiben. (Themenbild)

In Benterode im südlichen Landkreis Göttingen wird seit Mittwoch die Hauptstraße saniert. Seit Jahren klagen Anwohnerinnen und Anwohner über den maroden Zustand und die vielen Schlaglöcher. Die Arbeiten der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau sollen bis zum 15.6. gehen, die Königstraße ist bis dahin gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 09.06.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen schwimmen in einem Freibad. © NDR

Niedersächsischer Städtetag bemängelt geplante Lockerungen

Der kommunale Spitzenverband kritisiert die Maskenpflicht auf Märkten und fordert weitere Erleichterungen für den Sport. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen