Stand: 17.09.2019 12:32 Uhr

Hann. Münden: Drei Verletzte bei Unfall auf B80

Bei einem Unfall auf der B80 zwischen Hedemünden und Hann. Münden (Landkreis Göttingen) sind am Dienstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 21-jähriger Autofahrer gegen 7.05 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß erlitten der 21-Jährige und die beiden Insassen des anderen Autos - zwei 20 und 49 Jahre alte Frauen - Verletzungen. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

14.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 17.09.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:02
Hallo Niedersachsen
06:04
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen

Die Glöckner von YouTube

Hallo Niedersachsen