Stand: 16.08.2019 12:27 Uhr

Göttingen: Verband kritisiert Präsidenten-Wahl

Nachdem die Universität Göttingen im Juni einen neuen Präsidenten gewählt hat, kritisiert der Deutsche Hochschulverband (DHV) den Auswahlprozess. Der gewählte Sascha Spoun war im Auswahlverfahren zunächst selbst beratend tätig gewesen und dann als Kandidat angetreten. "Das hat immer Geschmäckle", sagte DHV-Geschäftsführer Michael Hartmer. Nach Ansicht des Verbandes ist "den anderen Bewerbern möglicherweise kein faires Verfahren zuteil geworden".

Videos
02:28
Hallo Niedersachsen

Mauschelei bei Wahl des Göttinger Uni-Präsidenten?

15.08.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Wurde bei der Wahl des neuen Göttinger Uni-Präsidenten gemauschelt? Das jedenfalls behaupten andere Kandidaten und wollen die Sache nun sogar vor Gericht bringen. Video (02:28 min)

Unterlegener Bewerber stellt Eilantrag

Zwei unterlegene Bewerber hatten am Verwaltungsgericht Göttingen einen Eilantrag gestellt. Nun muss geprüft werden, ob das Bewerbungsverfahren rechtswidrig war. Als Berufsvertretung unterstützt der DHV einen der Bewerber mit einer Prozesskostenhilfe. Das Gericht hatte die Universität wegen des Eilantrags in der vergangenen Woche gebeten, Spoun vorerst nicht zum Präsidenten zu ernennen. Spoun, der derzeit noch Präsident der Leuphana Universität in Lüneburg ist, soll sein Amt in Göttingen 2020 antreten. Nach Ansicht der Uni Göttingen ist das Bewerbungsverfahren "einwandfrei und gemäß den rechtlichen Vorgaben" verlaufen. Laut Gericht ist es noch unklar, wann eine Entscheidung fällt.

Weitere Informationen

Uni Göttingen: Kritik an Präsidenten-Wahl

An der Georg-August-Universität regt sich Unmut über die Wahl des neuen Präsidenten der Hochschule. 93 Professoren wollten eine Wahl-Verschiebung erreichen, blieben aber ungehört. (04.07.2019) mehr

Leuphana-Präsident Spoun wechselt nach Göttingen

Sascha Spoun verlässt die Lüneburger Leuphana-Universität. Der 50-Jährige wechselt an die Universität Göttingen. Spoun soll dort ab dem Jahr 2020 Nachfolger von Ulrike Beisiegel werden. (20.06.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 16.08.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
02:40
Hallo Niedersachsen
02:30
Hallo Niedersachsen