Stand: 15.01.2021 08:10 Uhr

Göttingen: Trickdiebe überlisten verängstigte Seniorin

Eine Seniorin hält sich ein Telefon an ihr Ohr. © dpa Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Die Seniorin ließ sich von den unbekannten Tätern überlisten. (Themenbild)

In Göttingen haben unbekannte Täter eine Seniorin um mehrere Tausend Euro betrogen. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war das Opfer von einer Frau angerufen worden, die sich als Verwandte ausgab. Die Betrügerin behauptete, einen Unfall verursacht zu haben und Geld zu brauchen, um nicht in Untersuchungshaft zu kommen. Die Seniorin übergab daraufhin die geforderte Summe an ein etwa 14 Jahre altes Mädchen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0551) 491 21 15 entgegen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 15.01.2021 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Daniela Behrens (SPD), Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin schaut in die Kamera. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte

Ministerin und Krisenstab informieren heute über Corona-Lage

Auf der wöchentlichen PK dürfte es auch um die Kritik an der neuen Verordnung gehen. NDR.de überträgt live ab 13 Uhr. Video-Livestream

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen