Stand: 28.04.2021 09:33 Uhr

Göttingen: Fallschirmjäger helfen weiter im Impfzentrum

Göttingen: Blick auf das Gebäude «Impfzentrum Siekhöhe», einem ehemaligen Großhandel und Flüchtlingsunterkunft, in einem Gewerbegebiet am Stadtrand. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner
Im Göttinger Impfzentrum "Siekhöhe" helfen auch Fallschirmjäger aus Seedorf.

Noch bis Mitte Mai helfen Soldaten des Fallschirmjägerregiments 31 aus Seedorf im Impfzentrum der Stadt Göttingen. Der Einsatz sollte ursprünglich in diesen Tagen enden, wurde aber verlängert. Grund für den für das Impfzentrum zuständigen Stadtrat, sich bei den bis zu 15 Soldaten zu bedanken. Es sei gut sich in diesen Zeiten auf die Frauen und Männer der Bundeswehr verlassen zu können, so Christian Schmetz. Im Impfzentrum auf der Siekhöhe, helfen die Fallschirmjäger bei der Registrierung und als Lotsen durch die Impfstraßen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 28.04.2021 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Männer sitzen bei gutem Wetter in einem Biergarten. © picture alliance/dpa/Tom Weller Foto: Tom Weller

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Niedersachsen

In Kommunen mit Inzidenz unter 100 dürfen Außengastronomie und Handel öffnen. Auch ist Urlaub im eigenen Land erlaubt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen