Stand: 19.03.2021 12:29 Uhr

Gifhorn: Bankmitarbeiterin vereitelt Enkeltrick

Eine alte Frau telefoniert © picture alliance/dpa Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Ein vermeintlicher Neffe hatte die Seniorin dazu aufgefordert, von der Bank Geld abzuheben. (Themenbild)

Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat eine Seniorin aus Gifhorn davor bewahrt, betrogen zu werden. Laut Polizei hatte die 82-Jährige einen Anruf von ihrem vermeintlichen Neffen erhalten. Der Mann erzählte, dass er einen Unfall gehabt habe und dringend 10.000 Euro brauche. Die Rentnerin glaubte die Geschichte und fuhr mit einem Taxi zur Sparkasse, um das Geld abzuheben. Eine Angestellte wurde jedoch misstrauisch und rief die Polizei.

Weitere Informationen
Senior übergibt einem Täter Geld an der Haustür © imago images

Braunschweiger Polizei warnt Senioren vor Trickbetrügern

Angeschrieben werden rund 40.000 Menschen in der Löwenstadt. Die Behörde gibt unter anderem Verhaltenstipps. (09.12.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 19.03.2021 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen sitzen bei einem Sonderparteitag der AfD Niedersachsen in einer Veranstaltungshalle. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

AfD muss Landesparteitag in Braunschweig abbrechen

Es waren mehr Mitglieder erschienen, als unter den Corona-Auflagen zugelassen waren. Vor der Halle gab es Proteste. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen