Stand: 23.09.2020 10:47 Uhr

Einbeck: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B3

Leuchtschriftanzeige von einem Polizeifahrzeug © picture alliance / dpa Foto: Jürgen Mahnke
Die beiden Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. (Themenbild)

Bei einem Unfall auf der B3 bei Einbeck (Landkreis Northeim) sind am Mittwochmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah ein 20-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw. Die 56-jährige Fahrerin des Wagens konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 12.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 23.09.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein umgestürzter Baukran liegt auf einer Straße im Göttinger Stadtteil Esebeck. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Rampfel

Kran-Unfall in Göttingen: Identität des Toten geklärt

Die Ermittlungen laufen derweil weiter. Die Staatsanwaltschaft vermutet eine Manipulation an einer Feststellbremse. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen