Stand: 30.11.2020 12:22 Uhr

Duderstadt: 81-Jähriger stirbt nach Streit mit Jugendlichen

Rettungswagen im Einsatz © dpa-Bildfunk Foto: Arno Burgi
Ein 16-Jähriger soll für den Tod eines 81-Jährigen in Duderstadt verantwortlich sein. (Themenbild)

Nach einer Auseinandersetzung in einem Einkaufszentrum in Duderstadt (Landkreis Göttingen) am Sonnabend ist ein 81-Jähriger an seinen schweren Verletzungen gestorben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann im Eingangsbereich des Zentrums auf zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche getroffen. Dort soll es zum Streit gekommen sein, in dessen Verlauf der 16-Jährige den 81-Jährigen geschubst haben soll. Der Senior schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Er starb im Krankenhaus. Der 16-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Der genaue Tathergang und auch der Auslöser des Konfliktes sind laut Polizei derzeit noch nicht klar. Die Beamten suchen Zeugen.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.11.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Braunschweigs Marcel Bär jubelt nach seinem Tor zum 2:0. © picture alliance/dpa Foto: Swen Pförtner

Sieben Spiele ohne Sieg: Braunschweig gegen Heidenheim unter Druck

Der Zweitliga-Aufsteiger weist nach der Hinrunde die Bilanz eines Absteigers auf. Trainer Meyer glaubt jedoch fest an den Klassenerhalt. mehr

Eine Unfallwarnung auf einem Fahrzeug der Polizei. © dpa Foto: Carsten Rehder

Schnee und Glatteis führen zu Unfällen in Südniedersachsen

Betroffen sind vor allem die Landkreise Northeim und Göttingen. Laut Polizei gab es keine Verletzten. mehr

Martin Winterkorn verlässt eine Sitzung des Abgas-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestags. © picture alliance/dpa/Bernd von Jutrczenka Foto: Bernd von Jutrczenka

VW: Betrugsprozess gegen Martin Winterkorn verschoben

Die Hauptverhandlung im zentralen "Dieselgate"-Verfahren soll statt am 25. Februar erst am 20. April starten. mehr

Eine Draufsicht auf ein Teil des Modells des geplanten Museums "Neues Forum Wissen" in Göttingen.
3 Min

Baustellenbegehung: Neues Forum Wissen in Göttingen

Im Herbst soll es eröffnen, das "Form Wissen". Unterwegs mit Projektleiterin Marie Luisa Allemeyer. 3 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen