Stand: 14.09.2020 09:24 Uhr

Brückenbau: Verkehrsbehinderungen auf A39

Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © dpa/picture-alliance Foto: Jan Woitas
Die Landesbehörde für Straßenbau rät Verkehrsteilnehmer in beiden Richtungen großräumig über A2 und die A391 auszuweichen (Themenbild).

Autofahrer müssen auf der A39 mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Im Bereich des Kreuzes Braunschweig-Süd beginnt heute der Bau einer Behelfsbrücke. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Landesbehörde für Straßenbau rät Verkehrsteilnehmer in beiden Richtungen großräumig über A2 und die A391 auszuweichen. In Richtung Wolfsburg stehen ab Montag nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung, in Richtung Salzgitter ab Dienstag nur einer. Auch Auf- und Abfahrten werden gesperrt. So bleibt etwa die Auffahrt auf die A36 Richtung Harz von Wolfsburg aus kommend für die gesamte Bauzeit dicht. Erst Anfang 2024 soll die neue Brücke über der A39 fertig sein.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 14.09.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Schwarz-Weiß-Porträt des SPD-Politikers Thomas Oppermann © dpa picture alliance Foto: Britta Pedersen

SPD-Politiker Thomas Oppermann ist überraschend gestorben

Der 66-Jährige starb nach einem plötzlichen Zusammenbruch. 2021 hatte er die politische Bühne verlassen wollen. mehr

Die "glücklichen" Schweine von Karl-Heinz Koithahn.
4 Min

Die Harzer Heuschweine von Landwirt Karl-Heinz Koithahn

Möglichst artgerecht sollen die Ferkel bei ihm aufwachsen, mit viel Platz im Freien - und mit regionalem Futter. 4 Min

Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Hochhaus in Göttingen. © picture alliance Foto: Swen Pförtner

Göttingen: Erneuter Corona-Ausbruch in Hochhaussiedlung

Laut Stadt haben sich bislang zwei Personen infiziert. Die Betroffenen und ihre Kontaktpersonen seien in Quarantäne. mehr

An einer Hausfassade hängt ein Leuchtschild mit der Aufschrift Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik

Versuchter Mord in Göttingen? Zwei Jugendliche in U-Haft

Eine 15-Jährige und ein 16-Jähriger sollen versucht haben, einen Bekannten zu töten. Zu den Hintergründen schweigen sie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen